Manufaktur- Reparatur & Service
Fachzentrum Motorinstandsetzung Hoffmannmotoren.at

START- UNDBETRIEBS- STÖRUNGEN

INSPEKTION UND REPARATUR VOR ORT HOTLINE +43 7613 20114



Feststellung von Schaden und Schadensumfang vor Ort in eingebautem Zustand.

Reparaturen im eingebauten Zustand. Aus- und Einbau von Motoren vor Ort.
Inspektionen und Reparaturen von Verbrennungskraftmaschinen ua. für unsere Kooperationen und Exklusiv- Vertretungen:

PERKINS Level 3 Partner
FPT (Fiat Powertrain Technologies) Industrial and Marine Applications Vertragspartner
BOSCH Diesel Modul Service Partner für Einspritzpumpen und Ersatzteile
DELPHI Diesel Service Partner für Einspritzpumpen und Düsen
VOLVO PENTA Industrial and Marine Applications Partner

Weitere Informationen






EXPERTEN EMPFEHLUNG


Wenn er Motor sehr lange durchdrehen muss, bis er anspringt", ist es nicht wie sehr oft vermutet abgesetzter Kraftstoff, sondern ein mögliches Anzeichen für schwergängige Einspritzpumpenteile.

1.) TANKDECKEL AUF - RIECHEN > Alles ist gesagt.

Experten Tipp: Auch am Geruch kann man erkennen, ob der Treibstoff zu lange gelagert wurde. Der Kraftstoff riecht dann ähnlich wie Lack (Farbe).

Wenn nicht dokumentiert ist, wann der Kraftstoff gewechselt wurde und welcher
Kraftstoff verwendet wurde - Kraftstoff ablassen und erneuern.

2.) Nach Möglichkeit zertifizierten, biologisch unbedenklichen Alpindiesel verwenden.
Dabei handelt es sich nicht um so große Mengen, dass der Preis eine Rolle spielen sollte.

Wenn es zu akuten Funktionsstörungen kommt, kann es richtig teuer werden.

3.) Tank ausleuchten und Verunreinigungen soweit wie möglich absaugen.

Wenn sich die Ablagerungen verfestigt haben und der Tank innen mit diesem Schmutz bedeckt ist, muss der Tank unbedingt ausgebaut und gereinigt werden.

Wenn es sich um einen Tankrahmen handelt, ist der Tank chemisch zu reinigen, mit heißem Wasser auszuspülen und das Schmutzwasser abzupumpen.

Da sich die Kraftstoffablagerungen auch in den Filtern, Leitungen und Teilen der Einspritzanlage festgesetzt haben, ist es sehr wichtig, auch diese Komponenten gründlich zu reinigen.

4.) Sollte ein Tank Rostspuren aufweisen, die sich nicht entfernen lassen, empfehlen wir den Einbau eines Vorfilters inkl. Wasserabscheider (RACOR oder SEPAR), damit die Feinfilter nicht verstopfen.

5.) Bildet sich auf dem Dieselfilter eine grau-schwarze Schlammschicht, kann es sich um Bioschlamm (Bakterien und Pilze) handeln. Tank unbedingt auspumpen, reinigen und neuen Kraftstoff "GROTAMAR" einfüllen. (wird von uns aufgrund von Erfahrungswerten aus der Schifffahrt, dem LKW- und Baumaschineneinsatz empfohlen).

6.)

VARIANTE I: Teile des Einspritzsystems ausbauen, zerlegen, mit Ultraschall oder chemisch reinigen und wieder einbauen.

VARIANTE II: THERMOCHEMISCHE REINIGUNG:
Bei diesem Verfahren werden alle Teile des Diesel- und Einspritzsystems bei laufendem Motor gereinigt (Dialyse des Einspritzsystems).
Sollten bereits Betriebsstörungen aufgetreten sein, wie z.B. festsitzende Einspritzpumpenteile oder verklebte Systemkomponenten, werden diese zunächst im Ruhezustand des Motors gelöst.

Weitere Informationen

Selbstverständlich werden Common-Rail-Injektoren der Marken Bosch, Delphi und Denso nicht nur auf einem Bosch-Prüfgerät mit geeignetem Spezialwerkzeug geprüft, wenn möglich aber auch repariert.




Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.“